Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Halten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
aktuelles
  • Druck Version
Kommunale Erneuerungswahlen
21. Mai 2017 - 24. Sept. 2017

Ort:
Mehrzweckanlage
4566 Halten
Organisator:
Einwohnergemeinde Halten
E-Mail:
gemeinde@halten.ch


Kommunale Erneuerungswahlen 2017
Mit Regierungsratsbeschluss vom 16. August 2016 ist die Einberufung der Wahlberechtigten zu den Erneuerungswahlen erfolgt. (Amtsblatt vom 19. August 2016).
Der Gemeinderat der Einwohnergemeinde Halten gestützt auf §30 Absatz 1 Buchstabe c des Gesetzes über die politischen Rechte, beschliesst folgende Wahldaten:

Gemeinderatswahlen
21. Mai 2017
Montag, 3. April, 11.00 Uhr
Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen sind bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.
Mittwoch 5. April – Freitag 7. April, 17.00 Uhr
Auflage der Wahlvorschläge in der Gemeindeverwaltung. (Infokasten)
Montag, 10. April, 17.00
Ende Bereinigungsfrist
Bis spätestens Dienstag, 18. April, 11.00 Uhr
Abgabe Wahlpropagandamaterial auf der Gemeindeverwaltung

Wahl Gemeindepräsident/-in
2. Juli 2017
Montag, 15. Mai, 11.30 Uhr
Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeindepräsidenten oder der Gemeindepräsidentin sind bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.
Mittwoch 17. Mai – Freitag 19. Mai, 17.00 Uhr
Auflage der Wahlvorschläge in der Gemeindeverwaltung. (Infokasten)
Montag, 22. Mai
Ende Bereinigungsfrist
Bis spätestens Montag, 29. Mai, 11.00 Uhr
Abgabe Wahlpropagandamaterial auf der Gemeindeverwaltung
Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 24. September 2017 statt.

Wahl Rechnungsprüfungskommission
24. September 2017
Montag, 7. August, 11.00 Uhr
Wahlvorschläge für die Wahl Rechnungsprüfungskommission sind bei der Gemeindeverwaltung einzureichen
Mittwoch 9. August – 11. August, 17.00 Uhr
Auflage der Wahlvorschläge in der Gemeindeverwaltung. (Infokasten)
Montag, 14. August
Ende Bereinigungsfrist
Bis spätestens Freitag 18. August, 11.00 Uhr
Abgabe Wahlpropagandamaterial auf der Gemeindeverwaltung.

Der Gemeinderat